Können entsteht durch Wissen und Erfahrung

Unsere langjährige Erfahrung im Bereich Aus- und Weiterbildung punkto Ersthilfe und Nothilfe bietet euch die bestmögliche Ausbildung nach neustem Wissenstand. Wir unternehmen  und geben laufend Weiterbildungen für verschiedene Zielgruppen wie auch für Firmen.

Nehmen Integrationen vor mit neuen Lernmitteln und Lernmethoden.
Wir bieten wir euch von dem Institut für Nothilfe und Ersthilfe in Wangen an der Aare  eine durchaus hochwertige Ausbildung.

Mit  uns schalten sie schneller!

     Weil wir Wert darauf legen....

      dass Sie verstehen!
      dass Sie begreifen!
      dass Sie erleben

Der Kunde steht im Mittelpunkt

Das Institut für Nothilfe und Ersthilfe  ist eine durchaus persönliche Ausbildungsstätte. Sie ist integriert im Aus- und Weiterbildungscenter Wangen an der Aare mit verschiedenen ausgewiesenen Fachexperten rund ums Helfen. Das Aus- und Weiterbildungscenter in Wangen an der Aare bietet euch nicht nur die Nothilfe und Ersthilfe an, sondern begleitet sie auch während der ganzen Fahrausbildung  von A - Z bis zu ihrem persönlichen Ziel.

Wir alle sind  technisch wie auch  menschlich sattelfest und kennen die Tipps und Tricks, die sie weiterbringen.

So präsentieren wir euch unsere Unternehmergruppen in Bezug der Verkehrssicherheit, Ausbildung und Weiterbildung auf einem hoch stehenden Niveau.

Sie erlernen bei uns konkrete, klare, einfache und verständliche Ausbildungen, weit über ihren einst einmal definierten Weg  hinaus.

Auch das System zur Sicherung der Qualität wird wirksam angewendet und ständig verbessert.

Die  innovative Unternehmergruppe:

Aus- und Weiterbildungscenter
Auto- und Motorradfahrschule
Institut für Nothilfe und Ersthilfe

Sonja und Daniel mit Partnern


Infrastruktur / Lokalität / Kompetenzen

Die Lernräume ( Unterrichtsräume ) entsprechen nach Art und Ausstattung modernen erwachsen-pädagogischen und fachlichen Kriterien und sind den Zielgruppen angepasst.

  • Die genutzten Lernräume und sanitären Einrichtungen entsprechen den Anforderungen des Fahrlehrergesetzes und der Fahrschüler - Ausbildungsverordung.

  • Lernende erhalten von der / den Fachpersonen eindeutige Aussagen zu den geforderten Lernvoraussetzungen. Sie werden persönlich beraten, um ein teilnehmerorientiertes und sachgerechtes Lernen zu ermöglichen.

  • Bei Angeboten der freiwillgen und oder obligatorischen Weiterbildung werden aktuelle Arbeismarkt- und berufliche Qualifikationsanforderungen berücksichtigt sowie Praxisorientierung gewährleistet.

  • Das Lehr- und Lernmaterial entspricht den fachdidaktischen Anforderungen und Standards.

  • Allen Angeboten liegt ein didaktisch- methodisches Konzept zugrunde.

  • Die Veranstaltungen sind auf Methodenvielfalt ausgerichtet. Erwachsengerechte Lern- und Erfolgskontrollen sichern den Unterrichtserfolg.

Kontaktieren Sie uns per +41 (0)79   bla895 19 60 oder  info@nothilfekurse-wangen.ch, wir beraten Sie gerne.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktnahme.